Wir sind in der notgedrungenen fußballfreien Zeit nicht untätig und arbeiten im Hintergrund an der Entwicklung unseres Vereins.
Und bei einer Weiterentwicklung kann nichts wichtiger als der eigene Nachwuchs sein. Aus diesem Grund haben wir uns einer besonders sensiblen Thematik angenähert, dem Kinderschutz und hier speziell dem Schutz vor sexueller Gewalt. 

Dabei ist ein umfangreiches Präventionskonzept entstanden, welches wir hier veröffentlichen.
Unsere Nachwuchsabteilung aus der gemeinsamen Spielgemeinschaft mit Eintracht Wechmar, SV Wandersleben und den Gastspielern des SV Fortuna Seebergen vergrößert sich ständig. Allein aus diesem Grund liegt uns das Thema Kinderschutz am Herzen. Gleichzeitig wollen wir mit diesem Konzept unseren Trainern Handlungsempfehlungen und Hilfestellungen in bestimmten Situationen geben. 

Alles weitere kann dem Präventionskonzept entnommen werden.

Hier geht es zum Präventionskonzept
Seite bearbeiten
2 1 6 7 3 8